KINDER & ELTERN / KURSE & SCHULUNGEN

KINDERMASSAGEKURSE


Zärtlichkeit und Zuwendung tut uns allen gut. Und wenn man seine Berührungen darüber hinaus zielgerichtet und wirkungsvoll einsetzen kann, ist das eine wahre Bereicherung!

Bei den Babys ist die Massage bereits weit verbreitet-
warum sollen denn nicht auch ältere Kinder davon profitieren?

Natürlich unterscheidet sich die Kindermassage inhaltlich grundlegend von der Babymassage und ist auf die Entwicklung und die Reife der "älteren" Kinder (ab 2-3 Jahren) angepaßt.


Die Kindermassage versucht die Kinder dort abzuholen, wo sie sich emotional gerade befinden:

  • Ruhige, zurückhaltendere Kinder werden mit sanften Impulsen behandelt, die dann langsam immer stärker werden und ihnen Kraft geben
  • Aufgedrehte, wildere Kinder werden mit festeren Reizen massiert, die langsam immer ruhiger werden und sie entspannen


Damit dies gelingt, ist natürlich der volle Einsatz, das Einfühlungsvermögen und die Geduld der Eltern gefragt!

Anfangs darf von den Kindern nicht zu viel erwartet werden, vor allem nicht, wenn sie noch sehr klein sind. Denn auf Kommando ruhig liegen zu bleiben ist natürlich nicht so einfach, besonders schwer ist das in einer neuen Umgebung mit vielen anderen Kindern.

Die Kleinen sollen Schritt für Schritt mit der Kindermassage vertraut gemacht werden, d.h. anfangs ist oftmals nur eine "Teilmassage" möglich.

Aber die erlernten Griffe können und sollen natürlich geübt werden. Auch an Erwachsenen ist das sehr gut möglich.

Wichtig ist, dass die Kinder nur massiert werden, wenn sie es auch wirklich möchten.  Nur dann erzielt die Massage ihre gewünschte Wirkung und kann die Kinder z.B. "ins Lot" bringen, ein besonderes Einschlafritual sein, oder bei Erkältungskrankheiten helfen. Nicht vergessen darf man natürlich die positive Auswirkung auf die Elten- Kind- Beziehung und auf die Entwicklung der Kinder.

 

 


 

KURSARTEN 

ELTERN - KIND - KURS

Sie kommen zusammen mit ihrem Kind in den Kurs. Der Kurs ist kindgerecht gestaltet. Wir singen ein Begrüßungslied und gestalten die Kursstunde spielerisch.

Bei dieser Kursart ist es besonders wichtig nicht zu streng mit den Kindern zu sein, wenn die Aufmerksamkeit nachlässt.

Die verschiedenen Massagegriffe werden erklärt und geübt. Für die Kinder sind oft die Düfte und Öle sehr interessant.

Der theoretische Teil rückt bei diesem Kurs eher in den Hintergrund, das gemeinsame Erlebnis und der Spaß stehen im Vordergrund.

Die Eltern haben anhand des Skriptes die Möglichkeit alles Erlernte nachzulesen und zu Hause zu üben.

 

ELTERNKURS

Bei diesem Kurs wird die Kindermassage nicht am eigenen Kind, sondern an den Kursteilnehmern erlernt.

Wir üben die verschiedenen Griffe aneinander und die Teilnehmer wenden die Massage zu Hause bei ihren Kindern an.

Erste Massageerfahrungen mit dem eigenen Kind können ausgetauscht und besprochen werden und Kursinhalte können vertieft werden.

Der theoretische Teil kann in diesem Kurs ausführlicher vermittelt werden.

 

KINDERKURS

Wie fühlt es sich an, wenn mich ein anderes Kind massiert?

Ist die Berührung zu schwach und kitzelt es eher, oder faßt mich der andere zu fest an?

Traue ich mich es zu sagen, wenn es zu leicht oder zu fest ist?

Kann ich richtig reagieren, wenn ich darum gebeten werde leichter oder fester zu massieren?

Welcher Duft ist mein Lieblingsduft?

All diese Fragen werden sich die Kinder stellen, wenn sie sich gegenseitig massieren.

Es geht bei diesem Kurs vor allem darum, sich in den anderen hineinversetzen zu können und in sich selbst hineinzuspüren.

Natürlich kommt dabei der Spaß nicht zu kurz!

Der Kurs ist kindgerecht gestaltet und  für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

 


 

WO + WANN + WIE

Alle Kindermassagekurse finden in der RoMed Klinik in Bad Aibling, Harthauserstr. 16, im Untergeschoss bei "Die Hebammenpraxis" statt.

 

 

 

Am Besten bringen sie zum Massagekurs ein großes Handtuch zum Unterlegen und ein kuschlige Wolldecke zum Zudecken mit.

Auch das Lieblingskuscheltier ihres Kindes ist herzlich willkommen.

Marion Sieger  |  0176 - 96 400 129